Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit stellt eine wichtige Komponente des gemeinsamen Lebens und Lernens dar und gehört zum ganzheitlichen Ansatz der Rupert-Neudeck-Schule.


Aufgabenbereiche von Andrea Kriener

  • Ansprechpartnerin für Schülerinnen und Schüler in schwierigen Situationen, beispielsweise bei Problemen mit Mitschülern, Lehrern oder im familiären Bereich

  • Beratungsangebote für Eltern und Erziehungsberechtigte

    Sozialpädagogische Gruppenangebote und Projekte

  • Vernetzung mit anderen Einrichtungen im Bereich Jugendhilfe und Jugendarbeit

  • Begleitung im Übergang Schule-Beruf

Frau Kriener ist in Raum 433 sowie telefonisch unter 0234 / 36 95 23 97 oder über das Schulsekretariat zu erreichen.



Aufgabenbereiche von Frank Schelosky

 

  • Information, Begleitung, Beratung und Unterstützung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes (BUT) z. B. Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen und/oder Weiterleitung

 

  • Das Bildungs- und Teilhabepaket steht folgenden Personen zur Verfügung:

 

Empfängern von Leistungen nach SGB II (Hartz IV),

 

Empfängern von Leistungen nach SGB XII (Grundsicherung und Hilfe zum Lebensunterhalt),

 

Empfängern von Wohngeld,

 

Empfängern von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz,

 

Empfängern von Kinderzuschlag.

 

  • Es unterstützt die Kinder u. a. in folgenden Bereichen:

Teilnahme am gemeinschaftlichem Mittagessen,

 

Kostenübernahme von Klassenfahrten und -Ausflügen,

 

Kosten für die außerschulische Lernförderung,

 

Leistungen für soziale kulturelle Teilhabe (z.B. Mitglieds- oder Teilnahmebeiträge aus den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit)

 

 

Nähere Informationen unter www.bochum.de/but,

 

zu erreichen dienstags und donnerstags (08.00 - 16.00 Uhr) in Raum 544 sowie telefonisch unter 01525 / 49 81 497 oder über das Schulsekretariat.