Schuljahr 2023/24

Ergebnisse der Juniorwahl an der RNS

Am Freitag (07.06.2024) fand in unserem Foyer die U-16 Juniorwahl anlässlich der Europawahl statt. Bei der Juniorwahl handelt es sich um eine symbolische Wahl, die Kindern und Jugendlichen den Ablauf einer Wahl vermittelt und ihnen die Möglichkeit gibt, eine Stimme, wenn auch ohne Wirkung für die echte Wahl, abzugeben. Dank der Helfer:innen aus den Klassen 8a und 8b konnten in den ersten vier Stunden 213 Schüler:innen ihre Stimme abgeben. Im Anschluss fand die Auswertung der Wahlzettel aus der Urne statt. Die Wahlbeteiligung an diesem Tag lag bei 84%. Die Ergebnisse unsere Schule seht ihr hier. Wer unser Ergebnis mit anderen Schulen in ganz Deutschland vergleichen möchte, kann gerne mal einen Blick folgende Seite werfen: https://www.juniorwahl.de/europa-2024.html

 

Wir bedanken uns bei euch für eure Teilnahme! Bei den nächsten Wahlen werden wir sicher wieder mit am Start sein.

Einladung Jahreshauptversammlung Förderverein

Liebe Mitglieder und Interessierte,

unser Förderverein läd am Mittwoch den 05.06.2024 um 18 Uhr zur Jahreshauptversammlung ein.

 

Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Die Sitzung findet im Konferenzraum unserer Schule statt.

7. Platz beim Alberts-Enkel-Wettbewerb!

Am 23.05.2024 fand in der Matthias-Claudius-Schule zum 18. Mal der Physikwettbewerb "Alberts-Enkel" statt. Unsere Schule wurde durch drei SchülerInnen der 8b vertreten. Ziel des Wettbewerbs war es, in 90 Minuten aus 20 Strohhalmen und einer Rolle Garn eine möglichst tragfähige Brücke zu bauen. Nach einem kurzen Vortrag des Veranstaltungsmoderators über Zug- und Druckkräfte starteten Zoe, Corentin und Lukasz mit dem Bau ihrer Brücke. Obwohl es gegen Ende nochmal ganz schön hektisch zuging und die letzten Schönheitsarbeiten mit dem Schlussgong erledigt werden konnten, war die Brücke schließlich bereit für den Härtetest. Ganze 1150g Sand hielt die Brücke vor dem Zusammenbruch aus. In Zusammenspiel mit anderen Kriterien wie Optik und Eigengewicht der Brücke, reichte das Ergebnis für einen bärenstarken 7. Platz von insgesamt 34 Teams.

 

Besuch des Jungen Schauspielhauses

Am 13.05.24 war das Junge Schauspielhaus Bochum zu Besuch in der Klasse 6a. Zwei Schauspielerinnen haben das Stück "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint- Exepėry im Klassenraum aufgeführt. Die Bühne und Kulisse wurden vom Ensemble mitgebracht und unter den staunenden Augen der Klasse 6a und anderem Publikum eingesetzt. Die Fotos können natürlich nur einen kleinen Einblick in das toll aufgeführte Stück geben.

 

Schülerlabor

Am 06.05.24 durfte die Klasse 9b ,,Uni-Luft‘‘ schnuppern. Begleitet wurde die Klasse durch die Klassenleitung und der Chemielehrerin Frau Menke.

 

Im Schülerlabor führten die Schülerinnen und Schüler eigenständig Experimente nach Anleitung durch und werteten die Ergebnisse aus. Alle Versuche beschäftigten sich mit dem Thema Tinte.

 

Die Mittagspause verbrachte die Klasse 9b auf dem Campus.
Ein rund um gelungenes Projekt.

Berufsinformationsmesse (Jahrgang 9)

Am 03.05.2024 besuchte der Jahrgang 9 mit den Klassenleitungen und Herrn Clever die Berufsinformationsmesse in der Jahrhunderthalle in Bochum.

 

Das Besondere an der BIM war der riesige Berufsparcours. Dort durften unsere Schülerinnen und Schüler in einzelne Berufe verschiedener Branchen ,,hineinschnuppern‘‘ und ihre Talente entdecken.

 

Anschließend konnten sie sich in der Berufsmesse direkt mit den Unternehmen und Hochschulen austauschen.

 

Frühstück im Seniorenbüro

Endlich konnte das gemeinsame Frühstück im Seniorenbüro wieder stattfinden! Nachdem zweimaliger Streik der öffentlichen Verkehrsmittel und diverse Ferien ein Beieinandersein verhinderten, waren diesmal fünf Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a beim Frühstück im Seniorenbüro an der Hattinger Straße. Es gab leckere Brötchen und viele gute Gespräche zum Thema "Was Ältere und Jüngere voneinander lernen können".

 

Fairmobil

Und wieder war das Fairmobil in den Klassen 5 und 6 zu Gast an unserer Schule. Gemeinsam etwas erleben, zusammen planen und durchführen und zusammenhalten: bei vielen Aufgaben war das gefragt und die Schülerinnen und Schüler konnten zeigen, was in ihnen steckt. Angeleitet von den Teamern des Jugendrotkreuz und engagierten Schülerinnen und Schülern aus den Stufen 9 und 10 durchwanderten die 5. und 6.Klässler in kleinen Gruppen alle Stationen und konzentrierten sich darauf, die Aufgaben als Team zu lösen.

 

 

Ein besonderer Dank geht an unseren Förderverein, der uns auch hier wieder einmal unterstützte.

 

Känguru Wettbewerb

In diesem Schuljahr kam das Känguru der Mathematik zu uns an die Schule! Teilgenommen haben in diesem Jahr die Klasse 5a sowie weitere interessierte Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8b, 9a, 9b und 10b.

 

 

Der Känguru-Wettbewerb ist ein internationaler Multiple-Choice-Wettbewerb, bei dem die Schülerinnen und Schüler in 75 Minuten auf unterschiedlichen Niveaustufen an spannenden Aufgaben knobeln und so ihr mathematisches Können unter Beweis stellen können. Die originell gestellten Aufgaben des Wettbewerbs zeigen den Schülerinnen und Schülern, wie facettenreich die Mathematik über das übliche Rechnen hinaus sein kann und sollen so die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik fördern.

 

Jetzt heißt es erst einmal warten, bis die Ergebnisse ausgewertet sind und mögliche Preisträger feststehen.

 

 

Danke für die Unterstützung an den Förderverein.

 

Stadtputz

 

Die Klasse 6a hat dieses Schuljahr beim Stadtputz des USB teilgenommen, um Linden und Dahlhausen vom Schmutz zu befreien.

 

Mittagsverpflegung durch Meyer Menü

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir freuen uns, dass wir ab Montag, 22.04.2024, für Ihr Kind an den langen Schultagen wieder ein warmes Mittagessen in der Mensa anbieten können. Die Stadt Bochum hat einen Vertrag mit Meyer Menü geschlossen. Nähere Informationen zum Anmeldevorgang schicken wir Ihrem Kind per Mail (Iserv) zu bzw. finden Sie hier:

 

Download
Elternbrief Rupert-Neudeck-Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.2 KB
Download
Registrierung Code KuG_SuM prepaid.pdf
Adobe Acrobat Dokument 930.8 KB

Viele Grüße vom Schulleitungsteam

 

 

Radiobeitrag für WDR5 und den Deutschlandfunk

Am 29.02.2024 besuchte Herr Schomäcker die Rupert-Neudeck-Schule. Er kam zu uns, um ein Interview zum Thema „Vor dem Aus? Sekundarschulen in NRW“ für den Deutschlandfunk zu führen.

Figo, Johanna, Julia, Adrian, Philemon und unsere Schulleiterin Birgit Müller stellten sich den Fragen von Herrn Schomäcker. Hier könnt Ihr Euch den Beitrag anhören:

 

https://share.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.html?mdm:audio_id=dira_DLF_84570546

 

Teilnahme am Unterricht - auch bei Streik!

Der Nahverkehr in Bochum und Umgebung kommt wieder zum Erliegen: 
Für Donnerstag, 29. Februar, und Freitag, 1. März, hat die Gewerkschaft Verdi zum bundesweiten Warnstreik im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) aufgerufen – davon sind auch Fahrgäste der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen (Bogestra) betroffen.

Für unsere Schülerinnen und Schüler besteht an den Streik-Tagen grundsätzlich die Verpflichtung zur Teilnahme am Unterricht weiterhin, da es ein im Vorfeld angekündigtes Ereignis ist. Die Eltern müssen dafür Sorge tragen, dass die Kinder zur Schule kommen. Ist einer Schülerin oder einem Schüler im Einzelfall der Schulweg aufgrund einer zu langen Entfernung nicht zumutbar, so melden die Eltern ihr Kind telefonisch im Sekretariat ab. Eine schriftliche Entschuldigung erfolgt über das Logbuch.

 

Viele Grüße vom Schulleitungsteam

 

 

Valentinstag

Am Valentinstag wurden Rosen, Karten und Schokolade als Valentinsgruß verschenkt. Die Karten konnten in der letzten Woche gekauft und gestaltet werden. Heute verteilten Luana, 9a und Melody, 9b die zahlreichen Rosen an unsere Schülerinnen und Schüler.

 

 

Karnevalsparty der 5er

 

Auch in diesem Jahr feierten die Kinder des Jahrgangs 5 wieder ausgelassen Karneval. Im Pädagogischen Zentrum unserer Schule wurde zu fetziger Karnevalsmusik getanzt. Es gab viele tolle Kostüme und einen Kostümwettbewerb. Die diesjährigen Gewinner waren Lisa, 5b, Metehan, 5a, und Artmir, 5a. Sie durften sich über einen Schulkiosk-Gutschein freuen.

 

 

 

 

Ehrungen für besonderes Engagement

Auch dieses Schuljahr haben sich wieder einige Schülerinnen und Schüler für die Schulgemeinschaft engagiert.

 

Dabei wurden zum Beispiel in der Schule Aufgaben übernommen (wie Taschendienst oder Staff-Dienst) und teilweise sogar außerhalb der Schulzeit, wie beim Weihnachtsmarkt in Dahlhausen oder dem Stadtwerke Halbmarathon.

 

Für ihren tollen Einsatz wurden sie am Tag der Zeugnisausgabe in der 2. Stunde vor der ganzen Schulgemeinschaft in der Aula unserer Schule mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk geehrt.

 

Vielen Dank!!! Wir freuen uns sehr über eure Hilfe und euren Einsatz für die Schule.

 

 

 

Anmeldung der neuen Fünftklässler

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


an den folgenden Tagen können Sie Ihr Kind für das Schuljahr 2024/2025 an unserer Schule anmelden.


Die Anmeldungen werden im Schulsekretariat entgegengenommen.


Bitte bringen Sie die Anmeldescheine der abgebenden Grundschule, eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes sowie eine Kopie des letzten Zeugnisses mit.


Für Eltern, die noch nähere Informationen über die Rupert-Neudeck-Schule erfahren möchten, bieten wir am 11. Januar 2024 um 18:00 Uhr einen digitalen Elternabend bei IServ an. Über den folgenden Link (https://rns-bo.de/iserv/public/videoconference/J7o617iHNE7dJQDUxeQngx)

können Sie ganz unkompliziert von zu Hause an dem Informationsabend teilnehmen. Im Anschluss an die Präsentation beantworten Frau Weihmann (Abteilungsleiterin 5-7) und Frau Müller (Schulleiterin) gerne Ihre Fragen.

Das Anmeldeformular und eine Übersicht über die mitzubringenden Unterlagen können Sie weiter unten herunterladen.

Download
Anmeldezeitraum neue 5er
Anmeldezeitraum neue 5er.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.0 KB
Download
Anmeldeformular zur Aufnahme in die Klasse 5 RNS
Anmeldeformular zur Aufnahme in die Klas
Adobe Acrobat Dokument 251.0 KB
Download
Unterlagen für die Anmeldung
Unterlagen für die Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.5 KB

 

 

Weihnachtsmarkt in Dahlhausen

Am 02.12.2023 fand erneut der Weihnachtsmarkt in Dahlhausen statt. Schulpflegschaft und Förderverein beteiligten sich mit einem Stand, an dem es neben leckeren Heißgetränken auch Schaschlik, Waffeln und Kuchen gab. Außerdem konnte man sich mit den unterschiedlichsten Weihnachtsgeschenken eindecken. In den Wochen vor dem Weihnachtsmarkt war gestrickt, gebastelt, gemixt und gebaut worden, sodass ein breites Spektrum an Waren angeboten werden konnte. Der Erlös der tollen Aktionen fließt in den Förderverein.

 

 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihren großen Einsatz.

 

 

 

Tag der offenen Tür

Am 24.11. war es wieder einmal soweit: Die Rupert-Neudeck-Schule öffnete die Türen für alle Interessierten und stellte sich und ihr vielfältiges Angebot vor. Schon an den Eingangstüren erwartete die Gäste unsere viel geschätzte Gruppe von Scouts, das heißt von Schülerinnen und Schülern, die eigenverantwortlich und flexibel durch die Schule führten und Fragen beantworteten.

 

 

Im Gebäude dann waren die übrigen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen anzutreffen, die ihre Tätigkeiten, aber auch spezifisch Interessantes aus dem eigenen Fach bzw. dem eigenen Fachbereich vorstellten: Man konnte im Technikraum die sogenannte Hui-Maschine bauen und den „Hui-Effekt“ bewundern, im Kunstraum echten Kunstunterricht erleben, in den NW Räumen Experimente bestaunen und durchführen sowie unser Lernbüro am Fachbeispiel Deutsch kennlernen.

Ein echtes Highlight für die Kinder war die Bewegungslandschaft in der Turnhalle. Hier konnten sich alle austoben und einen ersten Eindruck des Sportunterrichts gewinnen.

Eine weitere Besonderheit waren unsere Ehemaligen, die Spannendes über ihren weiteren Werdegang zu berichten hatten und Eltern mit wichtigen Informationen zur Verfügung standen. Für Leckereien wurde ebenfalls gesorgt: Es gab leckere Waffeln und feine Crêpes.

 

 

Trotz des eher unfreundlichen Wetters, gingen Schulangehörige und Besucher / -innen sehr zufrieden auseinander; es konnten viele Fragen beantwortet und neue Schulwege angestoßen werden.

 

 

 

Eröffnung Schülerbibliothek

Am 16.11. hat die Schülerbücherei der Rupert-Neudeck-Schule eröffnet. Jeden Donnerstag von 12.45 Uhr bis 13.10 Uhr können Bücher in Raum 239 kostenlos ausgeliehen werden. Also kommt gerne vorbei!

 

 

Frühstück Seniorenbüro

Am 10.11. fand das gemeinsame Frühstück zwischen dem Seniorenbüro Südwest und unserer Schule in unserer Küche statt. Es gab ein leckeres Frühstück und es fanden viele gute Gespräche über Schule damals und heute statt.

 

 

Die 5a besuchte die Gutenbergtage

Die 5a besichtigte im Rahmen der Gutenbergtage 2023 in der ELG-Bochum-Linden den historischen Nachbau einer Gutenbergpresse. Dabei konnten wir vieles lernen über Johannes Gutenberg, den Erfinder des Buchdrucks. Jedes Kind durfte sogar selber einen Text mit der Gutenbergpresse drucken! Es gab auch eine Bibelausstellung. Man konnte an mehreren Stationen kalligrafieren, puzzeln, sortieren und ganz alte Bibeldrucke anschauen. Shanaia und Metehan waren die Redakteur*innen des Tages und hatten ganz viel zu tun damit, alles für das Klassentagebuch aufzuschreiben. Es war ein toller Tag!

 

 

 

Wichtige Elterninformation (Mensa)

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Deutsche Rote Kreuz-Kreisverband für Bochum e.V. stellt bis zum 03.11.2023 die Warmverpflegung in der Schule Ihres Kindes/ Ihrer Kinder sicher.
Eine erneut durchgeführte Ausschreibung der Mittagsverpflegung ist leider noch nicht abgeschlossen.
Dem Deutschen Roten Kreuz Kreisverband für Bochum e.V. ist eine Verlängerung der Belieferung über den 03.11. hinaus leider nicht möglich.


Von daher muss ich Ihnen heute leider mitteilen, dass wir nach aktuellem Stand ab dem 06.11.2023 zunächst kein warmes Mittagessen anbieten können. Diese Situation ist für uns,
aber viel mehr für Sie als Eltern und Ihre Kinder sehr unbefriedigend.
Wir arbeiten daher mit Hochdruck daran, eine zeitnahe Lösung zu finden. Sobald wir neue Informationen haben, werden wir uns sofort bei Ihnen melden.


Ich hoffe auf Ihr Verständnis und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Stephan Heimrath

 

 

Halloween

Am 31.10.23 fand die erste Halloween-Feier der RNS statt. Das Buffet und die Stimmung waren super.
Auch wurden Preise (Gutscheine für den Kiosk) für die besten Kostüme verliehen. Gewonnen haben: Jayden (6b), Nikolay (5b) und Max (6a).

 

 

Klassenfahrt 8

Kurz vor den Herbstferien haben sich auch die Klassen 8 auf Klassenfahrt begeben. Es ging an die Nordsee, nach Schillig im Wangerland.

 

Das Wetter war recht wechselhaft, bereits am ersten Nachmittag wurde die Reisegruppe mit einem heftigen Regenschauer begrüßt und getauft.

 

Zum Programm gehörte beispielsweise eine Radtour am Deich entlang, sowie eine Kutterfahrt an den Seehundsbänken vorbei zur Insel Wangerooge. Seehunde waren nur wenige zu sehen, die See war recht unruhig und das Boot schaukelte ordentlich. Zum Glück blieben alle seefest.

 

Eine geführte Wattwanderung gehörte natürlich zum Pflichtprogramm, dabei gab es viel Lehrreiches über das Wattenmeer und seine Bewohner zu erfahren.

 

 

 

Abschlussfahrt Het Heijderbos

Die 10a und die 10b haben ihre Abschlussfahrt Mitte September in einen Bungalowpark in Holland verbracht.

In Amsterdam besuchten wir Madame Tussaud und erkundeten die Stadt zu Fuß und während einer Grachtenfahrt vom Wasser aus. Der Center Park bot viel Abwechslung durch Laser Battle, Tretbootfahren, Hochseilgarten, Minigolf und natürlich: jeden Tag Spaß im Schwimmparadies Aqua Mundo.

Wir hatten eine schöne Zeit.

 

 

Stadtwerke Halbmarathon

Wir sind stolz darauf, bekannt zu geben, dass am Sonntag, dem 3. September 2023, unsere Rupert-Neudeck-Schule erfolgreich am Stadtwerke-Halbmarathon teilgenommen hat. Dies war ein aufregendes Ereignis, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler als eine starke Gemeinschaft an den Start gingen und die Schülerstaffel mit Bravour absolvierten.

 

Die Teilnahme am Halbmarathon war für unsere Schule nicht nur eine sportliche Herausforderung, sondern auch eine Gelegenheit, unsere Zusammengehörigkeit und unseren Teamgeist zu stärken. Unsere Schülerinnen und Schüler haben wochenlang hart trainiert, um sich auf diesen Wettkampf vorzubereiten, und ihre Anstrengungen haben sich gelohnt.

 

Die Rupert-Neudeck-Schule hat sich durch Ausdauer, Entschlossenheit und den unerschütterlichen Willen, als Team erfolgreich abgeschlossen, ausgezeichnet. Wir möchten unseren Schülerinnen und Schülern herzlich zu ihrer großartigen Leistung gratulieren. Ihr Einsatz und ihre Hingabe sind inspirierend und ein Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn man zusammenarbeitet.

Wir möchten uns auch bei den Lehrkräften, Eltern und Unterstützern bedanken, die die Schülerstaffel bei diesem Ereignis begleitet und ermutigt haben. Ihre Unterstützung war entscheidend für unseren Erfolg.

 

Der Stadtwerke Halbmarathon war nicht nur ein sportliches Ereignis, sondern auch eine Gelegenheit für unsere Schule, sich in der Gemeinschaft zu engagieren und unseren Teamgeist zu stärken. Wir sind stolz darauf, Teil dieser großartigen Veranstaltung gewesen zu sein und freuen uns auf weitere spannende Herausforderungen in der Zukunft.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle, die an diesem aufregenden Tag teilgenommen haben, und vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben. Wir sind stolz auf unsere Rupert-Neudeck-Schule und freuen uns auf viele weitere Erfolge in der Zukunft!

 

 

 

Presseinfo der Bogestra - Deutschlandticket

DeutschlandTicket Schule: BOGESTRA stellt Bestellbestätigungen für Fahrten außerhalb des VRR aus

 

 

Seit dem 1. August 2023 können Schüler*innen mit dem DeutschlandTicket Schule deutschlandweit mit Bus und Bahn unterwegs sein. Die BOGESTRA hat in ihrem gesamten Betriebsgebiet mehrere Zehntausend solcher Tickets für Schüler*innen umgestellt.

 

 

 

Viele dieser Kund*innen haben von der BOGESTRA noch keine DeutschlandTicket Schule Chipkarte erhalten. Sie nutzen seit dem 1. August die SchokoTicket Chipkarte mit einem Aufkleber als DeutschlandTicket. Sie erhalten ihre DeutschlandTicket Schule Chipkarte bis Ende des Jahres. Die SchokoTicket Chipkarte wird innerhalb des VRR-Gebiets weiterhin anerkannt. Außerhalb des VRR-Gebiets wird das SchokoTicket mit Aufkleber nicht akzeptiert, daher ist eine ausgefüllte Bestellbestätigung bei Fahrten außerhalb des VRR-Gebiets mitzuführen. Diese wird deutschlandweit anerkannt.

 

 

 

Bestellbestätigungen stellt die BOGESTRA bei Bedarf auf Anfrage an dialog@bogestra.de aus. Kund*innen müssen in ihrer Mail nur Vor- und Nachname sowie Geburtsdatum des Kindes und die Abonummer angeben. Die persönliche Abonummer ist auf allen BOGESTRA-Anschreiben sowie auf den Kontoauszügen zu finden. Anstelle der Abonummer können Kund*innen auch die Chipkartennummer ihrer SchokoTicket Chipkarte angeben. Die ausgefüllte Bestellbestätigung sendet die BOGESTRA dann per E-Mail zurück.

 

 

 

Zu beachten ist, dass die Bestätigung immer nur bis zum Ende des Folgemonats gilt. Das heißt, sollten Kund*innen nach Ablauf der Bestellbestätigung noch keine DeutschlandTicket Schule Chipkarte erhalten haben und weitere Fahrten außerhalb des VRR-Bereichs planen, können diese eine neue Bestellbestätigung bei der BOGESTRA anfordern.

 

 

 

Weitere Informationen zum DeutschlandTicket Schule finden interessierte Kund*innen unter bogestra.de/deutschlandticket/deutschlandticket-schule.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

i. A. Sarah Heidrich

 

Vertriebsprojekte
Vertrieb und Kunde

 


Telefon: +49 234 303-2698
E-Mail:
sarah.heidrich@bogestra.de

 

 

 

Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen

 

Aktiengesellschaft

 

Universitätsstr. 58
44789 Bochum

www.bogestra.de

 

 

 

Impressionen vom Sponsorenlauf

 

 

Klassenfahrt zum Möhnesee (6a)

Die Klasse 6a war von Montag bis Mittwoch bei schönstem Wetter in der Jugendherberge am Möhnesee. Das Essen war super und es gab viele Ausflüge, z.B eine Schatzsuche per GPS oder eine Exkursion im Wald. Auch der Möhnesee wurde ausgiebig besucht.

 

 

Neues Schuljahr - Neue Schulleitung!

Liebe Schulgemeinde,


wir freuen uns, Euch/ Ihnen mit Beginn des neuen Schuljahres auch unsere neue
Schulleiterin vorzustellen, die sich darauf freut, alle am Schulleben Beteiligten
kennenzulernen und die Schule in eine aufregende Zukunft zu führen.

 

Birgit Müller, unsere neue Schulleiterin, war in den letzten 10 Jahren an einer
Sekundarschule in Wetter tätig. Sie arbeitete dort zunächst als Abteilungsleiterin der
Jahrgänge 5-7 und seit 2019 als stellvertretende Schulleiterin.

 

Die Tür der Schulleitung steht immer offen für Feedback, Anregungen und Fragen von
Eltern, Schüler:innen und Mitarbeiter:innen. Eine transparente Kommunikation und enge
Zusammenarbeit sind für uns wesentliche Säulen, um gemeinsam das Beste für unsere
Schüler:innen zu erreichen.

 

Bitte zögern Sie nicht Birgit Müller zu kontaktieren, um sich vorzustellen oder Anliegen zu
besprechen (birgit.mueller@rns-bo.de).


Wir freuen uns auf eine aufregende und erfolgreiche Zeit und wünschen allen einen
guten Start in das neue Schuljahr!


Herzliche Grüße,
das Team der Rupert-Neudeck-Schule

 

 

 

Grillfest zum Abschluss der ersten Schulwoche

Bei schönstem Wetter haben wir am Freitag in den letzten Schulstunden die erste Schulwoche mit einem Grillfest beendet.

 

 

 

Begrüßung der neuen Fünfer

Ganz herzlich begrüßen wir die neuen Klassen 5a und 5b an der Rupert-Neudeck-Schule!

 

 

 

Bilder: Rupert-Neudeck-Schule