Unterrichtsfächer

Der Unterricht teilt sich auf in Pflicht- und Wahlpflichtbereiche. In den Jahrgangsstufen 5 - 10 werden folgende Fächer bzw. Lernbereiche erteilt:

 

Alle Jahrgangsstufen

Fächergruppe I

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch

 

„Hauptfächer“, in denen Klassenarbeiten geschrieben werden

Fächergruppe II

  • Musik
  • Kunst
  • Sport / Schwimmen
  • Gesellschaftslehre
  • Religion / prakt. Philosophie
  • Naturwissenschaften
  • Arbeitslehre

Wahlpflichtunterricht (WPU) ab Jahrgangsstufe 6

  • Französisch
  • Chinesisch
  • Arbeitslehre
  • Darstellen & Gestalten
  • Naturwissenschaften  

Die Schülerinnen und Schüler setzen erste individuelle Schwerpunkte und wählen im Wahlpflichtunterricht ab Jahrgangsstufe 6 ihr 4. Hauptfach (inkl. Klassenarbeiten).

 

Wahlpflichtunterricht (WPU) ab Jahrgangsstufe 8

  • Spanisch
  • 3. Fremdsprache mit Klassenarbeiten

Module im Rahmen des Ergänzungsunterrichts:  

  • Schülerfirma
  • Sport & Gesundheit
  • Erziehung & Soziales
  • (Elektro-) Technik

Fachleistungsdifferenzierung

Um den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden, bietet die Sekundarschule in einigen Fächern unterschiedliche Fachleistungsebenen an (Grund- / Erweiterungskurse). Ab Klasse 7 gibt es Fachleistungsebenen in Englisch und Mathematik, ab Klasse 9 in den Fächern Deutsch und Chemie.