Elternbrief vom 31.01.2020

 

Liebe Eltern!

 

Am heutigen Zeugnistag gibt es nun doch noch die letzte wichtige Information des Halbjahres!

 

Es ist eine Info für alle Eltern, deren Kinder nicht die Muttersprache Deutsch haben!

 

Die Stadt Bochum bietet Herkunftssprachlichen Unterricht in folgenden Sprachen an:

 

Türkisch, Polnisch, Arabisch, Kurdisch, Italienisch, Griechisch, Spanisch und Russisch.

 

 

Die Klassenlehrer haben für alle Schülerinnen und Schüler, die Interesse bekunden, Informationen dabei; Ihr Kind darf sich dort gerne melden. 

 

Darüber hinaus liegen diese Infos auch im Sekretariat bei Frau Keller. 

 

Weisen Sie Ihr Kind gerne darauf hin, wenn Sie möchten, dass Ihre Tochter/ Ihr Sohn diesen Unterricht in der Muttersprache wahrnehmen sollte!

 

Freuen Sie sich heute über alle kleinen und großen Erfolge Ihres Kindes, die im Halbjahreszeugnis dokumentiert sind und sehen Sie dem Sommerhalbjahr mit Freude und Zuversicht entgegen! 

 

Wir sind an Ihrer Seite!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Busse