Elternbrief vom 26.06.2020

 

Bochum, 26. Juni 2020

Liebe Eltern,

mit der Zeugnisübergabe an die einzelnen Schülerinnen und Schüler geht in dieser Woche eine Schulzeit zu Ende, die uns monatelang in Atem gehalten hat und die wir so schnell nicht vergessen werden!

Die Schulministerin hat in dieser Woche leider nur sehr wenig konkrete Vorstellungen geäußert, wie Schule 2020/21 starten kann.

Zwar fällt das Abstandsgebot und somit auch die Notwendigkeit, die Klassen in kleine Gruppen zu teilen und diese dann getrennt zu unterrichten, doch soll es möglichst wenige Durchmischungen von Schülergruppen geben.

Dies hat planerische Konsequenzen im Hinblick auf die sehr filigrane Unterrichtsorganisation unserer Schule, mit der wir uns in der kommenden Zeit beschäftigen werden.

Der notwendige Austausch mit den Betreibern unserer Mensa läuft und es wird geklärt, ob und unter welchen Voraussetzungen der Ganztag zu welchem Zeitpunkt starten kann. 

Fest steht, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler am Mittwoch, dem 12. August um 7.55 Uhr beginnt und in jedem Fall vor der Mittagspause endet; einzige Ausnahme sind unsere neuen Klassen 5, die wir zunächst in der Aule begrüßen möchten! Hierzu ergeht in der letzten Ferienwoche noch eine Einladung an alle Neuen, aus der der Beginn für jede Klasse und der geplante Ablauf hervorgehen!

Sich mit vielen Menschen im Gebäude bewegen zu müssen, hat Konsequenzen für die Aufstellung von Regeln des Miteinanders. Alle Lehrkräfte, aber auch alle Schülerinnen und Schüler werden auf den Schulfluren, im Treppenhaus und auf dem Schulhof eine Maske tragen müssen! Denken Sie also schon jetzt daran, für die entsprechende Ausstattung zu sorgen! Schülerinnen und Schüler, die keine Maske bei sich haben, werden wir wieder nach Hause schicken müssen!

Ansonsten freuen wir uns alle schon auf den wie auch immer eingeschränkten „Regelbetrieb“ und das Lernen mit Ihren Kindern, das dann der Schule wieder mehr Lebendigkeit gibt!

Genießen Sie bis dahin die Zeit der großen Ferien – wo auch immer Sie sich in diesem Jahr von den enormen Belastungen der Corona-Zeit erholen!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

 

Ulrike Busse