Elternbrief vom 11.01.2019

 

Liebe Eltern,

 

für das Jahr 2019 wünsche ich Ihnen alles Gute! Möge sich vielleicht der eine oder andere persönliche Wunsch erfüllen!

 

Die Zusammenarbeit zwischen unserer Rupert-Neudeck-Schule und den Grünhelmen hat begonnen! Mit dem von Ihren Kindern erwirtschafteten Sponsorengeld werden in einer neu errichteten Schule in Sierra Leone (Westafrika) 80 Tische und Bänke angeschafft werden können!

 

Noch kurz vor den Weihnachtsferien erhielten wir ein Schreiben von Yvonne Neudeck, die die Tochter unseres Namensgebers ist und die sich sehr herzlich bei allen Läuferinnen und Läufern, bei den großzügigen Sponsoren und bei all denen bedankt, die den Lauf organisiert und damit möglich gemacht haben!

 

Über 80 Tische und Bänke freuen sich nicht nur die Kinder aus dem Dorf Gbentu (gesprochen: Bentu), sondern auch die ortsansässigen Schreiner! Der Auftrag sorgt dafür, dass auch für sie und ihre Familien das Jahr gut beginnt!

 

Auf https://gruenhelme.de/das-dorf-gbentu-in-sierra-leone-2/ kann man sich einen kleinen Einblick verschaffen über die Menschen, ihre Traditionen und ihr Leben im entlegenen Dorf und natürlich auch über die Arbeit der Grünhelme!

 

 

 

Das erste Halbjahr 2018/19 geht in die letzte Phase! Die Zeugnis- und Laufbahnkonferenzen stehen bevor!

 

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie daran erinnern, dass die Konferenzen – wie im Logbuch angekündigt - am 28. 01. (Montag) ganztägig stattfinden. An diesem Tag haben Ihre Kinder keinen Unterricht.

 

 

 

Für das Karnevalswochenende erinnere ich darüber hinaus an den 1. März als beweglichen Ferientag und daran, dass unsere Schulkonferenz für den 6. März einen Pädagogischen Tag für das Kollegium beschlossen hat.

 

„Linden verzaubert“ ist das Motto des diesjährigen Umzugs am Rosenmontag, an dem sich auch unsere Rupert-Neudeck-Schule wieder beteiligt! Ansprechpartnerin ist Frau Preußer, die Vorsitzende unseres Fördervereins: japreusser@web.de

 

 

Mit freundlichen Grüßen             

 

Ulrike Busse