Elternbrief 22.03.2021

 

Bochum, 22. März 2021

Liebe Eltern!

 

Selbsttests für Schülerinnen und Schüler eingetroffen!

Die Selbsttests sind da und wir führen diese morgen gemeinsam mit Ihren Kindern durch.

Gerne können Sie sich gemeinsam mit Ihrer Tochter/ Ihrem Sohn ein Video anschauen, das die Durchführung sehr anschaulich erklärt! Sie finden den Film auf der Seite des Ministeriums:

www.schulministerium.nrw.de/Offener Elternbrief von Schulministerin Yvonne Gebauer zu Corona-Selbsttests in Schulen/Umfassende Informationen zu den Corona-Selbsttests an Schulen/Informationsseite des Herstellers zur Durchführung des Selbsttests (Erklär-Video)

Die Testung findet unter Anleitung und Aufsicht der Klassenlehrerinnen und –lehrer statt. Diese werden jedoch nicht „handgreiflich“ unterstützen, sondern „nur“ erklären, ansatzweise demonstrieren – soweit dies mit Maske möglich ist!

Mir ist an dieser Stelle wichtig zu betonen, dass wir morgen keine positiven „Fälle“ herausfischen werden, sondern lediglich Schülerinnen und Schüler, die noch einmal einen PCR-Test beim Hausarzt machen sollten!

Bis zu einem endgültigen Ergebnis allerdings bleiben diese Schülerinnen und Schüler – von denen wir hoffen, dass es nicht viele sein werden – in häuslicher Quarantäne! Sie als Eltern werden dann von uns angerufen und stellen bitte sicher, dass Ihr Kind von der Schule abgeholt werden kann! Bis dahin hält es sich in einem anderen als dem Klassenraum auf! Wir informieren Sie telefonisch, wo dies sein wird!

Ich hoffe, dass diese Tests tatsächlich – wie vom Schulministerium angekündigt – ein Baustein auf dem Weg zur Pandemiebekämpfung sein werden!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Busse