Elternbrief 12.05.2021

Bochum, 12. Mai 2021

Liebe Eltern!

Zentrale Prüfungen der Jahrgangsstufe 10

In diesem Schuljahr braucht es für die Durchführung der Zentralen Prüfungen einen besonderen Plan, der in erster Linie die Interessen unserer Schülerinnen und Schüler an möglichst reibungslos gestalteten Prüfungstagen zu berücksichtigen hat.

Darüber hinaus sind wir im Rahmen des Infektionsschutzes für die Durchführung der Selbsttests verantwortlich und sorgen mit deren Organisation für die Sicherheit aller am Schulbetrieb Beteiligten.

Klausuren, Testungen und Unterricht

An den Tagen der Klausuren (Deutsch: Mittwoch, 19.05./ Englisch: Donnerstag, 20.05./Mathematik: Donnerstag, 27.05.) sind beide Gruppen (1 und 2) zeitgleich hier.

Die Schülerinnen und Schüler schreiben ihre Klausuren im Verband des jeweiligen Kurses. Jeder Kurs wiederum besteht auch an den Klausurtagen aus den 4 Kleingruppen, die schon seit langem zusammen arbeiten.

Ein Raumplan wird rechtzeitig kommuniziert und wird darüber hinaus an den jeweiligen Klausurtagen auch im Schulgebäude für eine schnelle Orientierung sorgen.

Die Regelungen zur Bearbeitungsdauer der Prüfungsteile, zu notwendigen Toilettengängen, zum Umgang mit Hilfsmitteln, etc. werden die jeweiligen Fachlehrkräfte an Ihre Kinder weitergeben. 

Für die Jahrgangsstufe 10 heben wir in den nächsten beiden Wochen (Wochen vom 17. und vom 24. Mai) den wochenweisen Wechsel der Gruppen 1 und 2 zugunsten eines täglichen Wechsels auf. Daraus entsteht folgender Plan:

Montag, 17.05.: Gruppe 1

Dienstag, 18.05.: Gruppe 2

Mittwoch, Donnerstag, 19./20.05.: Klausurtage für beide Gruppen

Freitag, 21.05.: Gruppe 1

 

Pfingstmontag, 24.05.: Feiertag

Dienstag, 25.05.: Ferientag in NRW

Mittwoch, 26.05.: Testtag und Distanzunterricht für beide Gruppen

Donnerstag, 27.05.: Klausurtag für beide Gruppen

Freitag, 28.05.: Gruppe 2

Auf diese Weise können wir die verpflichtenden Tests und einen jeweiligen Klausurtag ohne Teststress ermöglichen.

In der Woche vom 31.05. geht es dann mit dem wochenweisen Wechselunterricht weiter, beginnend mit der Gruppe 1.

Die Jahrgangsstufen 5 bis 9

Durch die Aufrechterhaltung der konstanten und kleinen Gruppen – auch in der Prüfungsphase – haben wir an den Tagen der schriftlichen Prüfungen einen erheblichen Raum- und Personalbedarf. Daher haben unsere Jahrgangsstufen 5 bis 9 Distanzunterricht von der 1. bis zur 4. Stunde.

Dies gilt ausdrücklich nur für die 3 Klausurtage der Jahrgangsstufe 10. Ansonsten gelten die Abläufe des wochenweisen Wechselunterrichts unverändert und auch am Rhythmus der Gruppen ändert sich nichts. (Nächste Woche ist die Gruppe 1 an den verbleibenden 3 Tagen hier, im Anschluss die Gruppe 2, die dann 2 Tage Präsenzunterricht haben wird.)

So starten dann alle Gruppen 1 (5 – 10) in der Woche vom 31.05. wieder durch!

 

Zur besseren Übersicht füge ich noch eine kleine Tabelle bei, aus der die beschriebenen Details zusammenfassend hervorgehen!

Ich hoffe, Ihnen allen einen Überblick über die Planungen rund um die Zentralen Prüfungen verschafft zu haben und wünsche Ihnen ein erholsames langes Wochenende!

   

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Busse

 

 

 

 

 

Datum:

Jahrgänge 5 - 9

Jahrgang 10

17/05

Gruppe 1

Gruppe 1

18/05

Gruppe 1

Gruppe 2

19/05

Distanzunterricht 1.-4. Stunde

Klausur: Deutsch Gruppen 1 und 2

20/05

Distanzunterricht 1.-4. Stunde

Klausur: Englisch Gruppen 1 und 2

21/05

Gruppe 1

Gruppe 1

xxxxxxx

xxxxxxx

xxxxxxx

24/05

Pfingstmontag

Pfingstmontag

25/05

Ferientag in NRW

Ferientag in NRW

26/05

Gruppe 2

Testtag/Distanzunterricht: 

 

Gruppe 1 

(1./2. Stunde Distanzunterricht,

3. Stunde Anreise zur Schule,

4. Stunde Selbsttests,

5. Stunde Abreise nach Hause,

anschließend Weiterarbeit an Lernplänen)

 

Gruppe 2

(1. Stunde frei,

2. Stunde Selbsttests,

3. Stunde Abreise nach Hause,

ab 4. Stunde Unterricht nach Plan)

27/05

Distanzunterricht 1.-4. Stunde

Klausur: Mathe Gruppen 1 und 2

28/05

Gruppe 2

Gruppe 2

xxxxxxx

xxxxxxx

xxxxxxx

ab 31/05 Wechselunterricht, wöchentlich

Gruppe 1

Gruppe 1