Elternbrief vom 11.09.2020

 

 

 

 

 

Bochum, 11September 2020


Liebe Eltern,

 

diese Woche fand die erste Sitzung der Schulpflegschaft statt, in der turnusmäßig die Wahlen nach dem Schulgesetz durchgeführt werden, damit die gewählten Vertreterinnen und Vertreter Ihrer Klassen auf breiter Basis in die Schulmitwirkung einbezogen werden können.

Ich möchte Ihnen heute die wichtigsten Entscheidungen der Schulpflegschaft mitteilen:

Herr Wotenik (7b und 10a) ist unser neuer Schulpflegschaftsvorsitzender.

Herzlichen Dank für die Bereitschaft, diese Schlüsselposition einzunehmen!

Die Schulpflegschaft hat drei Stellvertreter gewählt: Frau Grünig (10b), Frau Kepka (6a) und Herrn Hopmann (8b).

Die in der Schulkonferenz 2020/21 vertretenen Eltern sind Herrn Wotenik (7b und 10a), Herr Christoph (9c), Frau Grünig(10b), Frau Kepka (6a).

Auch hier sind Stellvertreter gewählt worden, die in festgelegter Reihenfolge dann zum Zuge kommen, wenn jemand verhindert sein sollte. Dies sind Herr Miene (6b), Herr Zumbrink (10d), Frau Mucke (8a), Frau Stolfik (7a).

Ich freue mich über eine gute Atmosphäre und großes Engagement! Am Mittwoch abend ist sehr deutlich geworden, dass die Elternschaft der Rupert-Neudeck-Schule einen außerordentlichen Zusammenhalt hat, der sicherlich auf die Gemeinschaftssinn stiftenden Aktionen des ehemaligen Schulpflegschaftsvorsitzenden Herrn Golz zurückzuführen ist! Über seine Arbeit im Förderverein wird uns Herr Golz hoffentlich noch lange erhalten bleiben!

Freuen wir uns also auf die weitere Zusammenarbeit zum Wohl Ihrer Kinder und unserer Schülerinnen und Schüler!

Ich wünsche Ihnen ein sonniges Spätsommerwochenende!

  

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Busse