Elternbrief vom 09.06.2020

  

 

Liebe Eltern,

 

im Rahmen des diesjährigen Abschlusses unserer Jahrgangsstufe 10 kommt es zu einer wichtigen PLANÄNDERUNG für die Jahrgangsstufen 6 und 7!

Die Klassen 6 und 7 haben am Donnerstag, dem 18. Juni KEINEN Unterricht!! Dafür kommen sie am Mittwoch, dem 17. Juni in die Schule; der Plan für Donnerstag wird für Mittwoch 1:1 übernommen!

Die Iserv-Schulung der 6er-Klassen findet in der Folge am Mittwoch, dem 17. Juni statt! Für die Klassen 7 bleibt es bei dem angekündigten Freitag (19.06.)!

Präsenztage Jahrgang 6 und 7 also: Mittwoch und Freitag!!

 

Wir haben auf diese Weise Kapazitäten frei für die Zeugnisübergabe unserer Jahrgangsstufe 10, die in diesem Jahr leider gestaffelt erfolgen muss.

Die Klassenleitungen laden ihre Schülerinnen und Schüler in einem ca. 10minütigen Rhythmus ein, damit neben der eigentlichen Zeugnisübergabe noch ein wenig Zeit bleibt, um (bei schönem Wetter) draußen auf dem Schulhof noch einmal miteinander anzustoßen.

Die Zeugnisausgabe findet in unserem Konferenzraum (neben dem Foyer) statt, also an sehr zentraler Stelle. Auf diese Weise werden unnötige Wege im Schulgebäude vermieden. Den Weg zum Konferenzraum werden wir sehr deutlich ausweisen, damit sich niemand verliert! Die Klassen 10b und 10c kommen zwischen 10.00 und 14.00 Uhr, die Klassen 10a und 10d zwischen 16.00 und 20.00 Uhr. 

Wir haben uns entschlossen, vor dem Hintergrund der allgemeinen Lockerungen beide Elternteile zur Zeugnisübergabe zuzulassen!

Wir sind alle sehr traurig, dass es die übliche Festveranstaltung 2020 nicht geben darf, haben aber versucht, das Beste aus der Situation zu machen!

Ich freue mich jedenfalls, alle noch einmal zu sehen! 

  

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Busse