Elternbrief vom 15.02.2019

 

Liebe Eltern,


der im Logbuch ausgewiesene erste Termin des zweiten Halbjahres ist unser Informationsabend zur Schullaufbahn, der um 19.00 Uhr in der Aula beginnt!

 

Wichtig ist dieser Abend für Eltern aller Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7!

 

Für diese Schülerinnen und Schüler hat die äußere Fachleistungsdifferenzierung begonnen, d.h. sie lernen schon in Grund- und Erweiterungskursen.

 

Frau Campara (Schullaufbahnberaterin) und Frau Dr. Fauville (Abteilungsleitung 8-10) sind die Expertinnen, denen Sie Ihre Fragen rund um Abschlüsse und damit verbundene Berechtigungen anvertrauen können! In einer Schule des gemeinsamen Lernens, in der die Schullaufbahnen von Gymnasium, Realschule und Hauptschule nebeneinander möglich sind, ist es wichtig zu wissen, an welcher Stellschraube gedreht werden muss, damit sich der angestrebte Weg erhalten, wieder herstellen oder ermöglichen lässt!

 

 

 

Im Zusammenhang mit dem Sprechtag des zweiten Halbjahres hat sich in der Terminübersicht des Logbuchs ein Fehler eingeschlichen: Der Hinweis auf die Osterferien steht an falscher Stelle und könnte daher den Eindruck erwecken, dass der Eltern-Schüler-Beratungstag erst nach den Ferien stattfindet! Das ist nicht der Fall!

 

Der Sprechtag II findet am Dienstag vor den Osterferien statt und wird – wie Sie es bereits kennen – mit einer schriftlichen Terminvergabe über Ihre Kinder organisiert.

 

 

 

Zum Girl’s & Boy’s Day am Donnerstag, dem 28. März, und wie wir ihn in unserer Schule realisieren, erhalten Sie in einem der nächsten Elternbriefe nähere Informationen!

 

 

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Sonnenwochenende!

 

 

Mit freundlichen Grüßen             

 

Ulrike Busse