Elternbrief vom 06.07.2018

 Liebe Eltern,

 

 

in der festlich geschmückten Aula haben wir in der letzten Woche Abschied genommen von unserer ersten Jahrgangsstufe 10!

 

 

Lina Stubler und Bora Göksen (beide 10b) haben sich als junge Moderatoren bewährt und mit sehr viel Charme durch das Programm geführt!

 

 

Neben zahlreichen Reden und guten Wünschen wurde die Feierstunde durch einen bunten Mix an Darbietungen bereichert:

 

Wir hörten „An Tagen wie diesen“, „Geiles Leben“ und „Au revoir“ und erlebten die szenische Darstellung der Ballade „John Maynard“. Für diese Darbietungen waren Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 zuständig und haben sich mächtig ins Zeug gelegt! Vielen Dank dafür!

 

 

Nach 6 Jahren des Bestehens unserer Sekundarschule haben wir eine ausgesprochen positive Bilanz ziehen können:

 

 

42 % unserer Absolventen durften wir mit dem Qualifikationsvermerk für die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe entlassen!

 

Die Förderung im gymnasialen Bildungsgang war für diese Schülerinnen und Schüler erfolgreich!

 

 

24 % haben den sog. Mittleren Bildungsabschluss bzw. die Fachoberschulreife geschafft und 28 % den Hauptschulabschluss nach Klasse 10.

 

Niemand hat unsere Schule ohne Abschluss verlassen!

 

 

 

Einen ausführlichen Presseartikel können Sie online in der WAZ einsehen!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ulrike Busse