Elternbrief vom 05.06.2020

  

Liebe Eltern,

da es ein paar Probleme gab mit der Anmeldung und Nutzung der Iserv-Plattform,  organisieren wir eine kleine Schulung für alle Schülerinnen und Schüler.

Da wir unsere bewährten 8er-Teams erhalten wollen und uns selbstverständlich an den geplanten Präsenztagen orientieren, umfasst der Schulungszeitraum 5 Tage, wobei jede Schülerin/ jeder Schüler eine 30minütige Einführung erhält; selbstverständlich können auch individuelle Fragen beantwortet werden.

Es ist ganz wichtig, dass Ihre Tochter/ Ihr Sohn das Endgerät bei sich hat, das zur Nutzung von Iserv zur Verfügung steht! Dies kann ein Handy, ein Tablet oder ein Laptop sein …! Die Lehrkräfte, die die Schulung durchführen, stellen sich auf unterschiedliche Rahmenbedingungen ein!

Am Montag, dem 08.06., starten wir mit der Jahrgangsstufe 9.

In der Woche vom 15.06. sind dann die anderen Jahrgangsstufen an der Reihe:

MO (15/06) Jahrgang 5

DI (16/06) Jahrgang 8

DO (18/06) Jahrgang 6

FR (19/06) Jahrgang 7 

 

Im letzten Elternbrief hatte ich Ihnen Informationen zur diesjährigen Zeugnisausgabe in Aussicht gestellt und inzwischen liegen die Bestimmungen des Ministeriums in der Tat vor:

In diesem Jahr können die Zeugnisse gestaffelt ausgegeben werden – und zwar am jeweils letzten Schultag des Schülers/ der Schülerin.

Für uns bedeutet das, dass die Klassen 9 ihre Zeugnisse am Montag, dem 22.06.20 erhalten, die Klassen 8 am Dienstag, dem 23.06.20, die Klassen 7 am Mittwoch, dem 24.06.20, die Klassen 6 am Donnerstag, dem 25.06.20 und die Klassen 5 am Freitag, dem 26.06.20.

Die Klassenleitungen bestellen ihre Schülerinnen und Schüler zu einer festen Uhrzeit zur Zeugnisübergabe. Ich bitte Sie, sich – im Rahmen Ihrer Möglichkeiten – auf eine Begleitung Ihres Kindes einzustellen. Wir beantworten Ihnen dann sehr gerne eventuell auftauchende Fragen zur Kurszuweisung. Unsere Eltern des 9er-Jahrgangs würden wir gerne bezüglich der Sonderregelungen 2019/20 zu Nachprüfungen und Verbesserungsprüfungen beraten.

Die Förderlehrkräfte werden vor Ort sein, um etwaige Formalitäten zu klären.

Da es in diesem Jahr keinen Eltern-/Schüler-Beratungstag geben konnte, wäre dies eine der letzten Möglichkeiten für persönliche Gespräche!

Darüber hinaus können Sie zu diesem Zeitpunkt noch ein letztes Mal Bücher abgeben für den Fall, dass dies zum schulischerseits organisierten Zeitpunkt nicht klappen konnte.

 

Die Vorbereitungen für die Zeugnisübergabe der Jahrgangsstufe 10 am Donnerstag, dem 18. Juni, laufen! In der nächsten Woche erhalten Sie dazu alle Informationen, die Sie benötigen, damit es – trotz aller Einschränkungen - ein schöner Abschluss wird!

  

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Busse