Elternbrief vom 05.04.2019

Liebe Eltern,

 

heute erhalten Sie einen letzten wichtigen Hinweis zum Eltern-Schüler-Beratungstag:

 

Die Seiten 20 und 21 des Logbuchs Ihrer Kinder sind Selbsteinschätzungen zum Arbeits- und Sozialverhalten. Idealerweise haben Sie und Ihr Kind am ersten Sprechtag die linke Einschätzung (S.20) bereits genutzt. Auch diesmal gehen wir davon aus, dass die ausgefüllte Logbuchseite (21) Gesprächsgrundlage für unsere Beratungen ist. Ich rate Ihnen, sich die Seite am Vortag der Beratung von Ihrer Tochter/ Ihrem Sohn zeigen und eventuell noch ausfüllen zu lassen.

 

Derzeit beginnen die Planungen für das Logbuch 2019/20. Wenn auch Sie Anregungen und Wünsche für die eine oder andere Veränderung haben, lassen Sie es uns wissen! Immerhin sollte es für unsere Schülerinnen und Schüler, für die Lehrkräfte, aber auch für Sie gut nutzbar und nützlich sein!

 

Am letzten Donnerstag ist der Girl’s and Boy’s Day in unserer Schule – wie immer dank der hervorragenden Organisation und liebevollen Betreuung durch Frau Kriener – wunderbar verlaufen! Traditionell bekommen die Mädchen der Jahrgangsstufe 6 einen Einblick in die komplexe Arbeitswelt des Autohauses Wicke, wohingegen die Jungen ihren Haushaltsführerschein machen und sich unter der fachkundigen Anleitung männlicher Lehrkräfte in die Geheimnisse des Bügelns und des Beziehens von Betten einweihen lassen …! Ab der Jahrgangsstufe 7 wird der Tag in der Regel genutzt, um den Elternteil in den Berufsalltag zu begleiten, der/ die einen für das Kind geschlechteruntypischen Beruf ausübt. So wird es z.B. gerne gesehen, wenn Jungen ihre Mutter (oder den Vater ?) in der Alten- oder Krankenpflege begleiten, während sich die Mädchen – da, wo es machbar ist – durchaus auf Baustellen, in Maschinenhallen oder im IT-Bereich umschauen sollten, wo sie immer noch unterrepräsentiert sind.

 

Wir haben von allen Seiten viele positive Rückmeldungen bekommen! Besonders beeindruckend war für uns die umfangreiche Dokumentation dieses besonderen Tages in Form eines absolut gelungenen Portfolios einer Schülerin aus der 7b! Super!

Mit freundlichen Grüßen

 

Ulrike Busse