Empfehlungen zum Umgang mit Corona

Liebe Eltern,

die Corona-Pandemie stellt uns jeden Tag vor neue Herausforderungen. Mit diesem Schreiben möchte ich Ihnen ganz praktische Empfehlungen geben, damit Sie Ihren Alltag und den Schulbesuch Ihrer Kinder so sicher wie möglich gestalten können.

1. Bitte achten Sie darauf, dass Sie und Ihre Kinder konsequent

• in die Armbeuge nießen und husten.

• einen Mund-Nasen-Bedeckung bzw. Alltagsmaske tragen, wo es vorgeschrieben ist.

• sich regelmäßig – mindestens 20 Sekunden lang – die Hände gründlich mit Seife waschen.

• überall, wo möglich einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen halten.

• keine Hände schütteln.

• zurzeit keine Freundinnen und Freunde umarmen.

• die Hände vom Gesicht fernhalten.

2. Bitte schützen Sie sich und andere und beachten folgende Tipps:

• Zurzeit keine unnötigen Treffen mit anderen Haushalten!

• Schränken Sie Ihre privaten Kontakte so weit wie möglich ein!

• Feiern Sie keine Feste!

• Bei Erkältungssymptomen (Husten, Schnupfen oder Fieber) nicht in die Schule oder zur

Arbeit gehen!

• Bei starken Symptomen den Arzt telefonisch kontaktieren!

• Nach einem Corona-Test das Ergebnis abwarten und zu Hause bleiben!

• Schule und Arbeitgeber informieren, wenn Sie krank sind oder einen Test gemacht haben!

• Positives Testergebnis sofort der Schule und Ihrem Arbeitgeber melden!

• Bei positivem Corona-Test oder Quarantäne unbedingt zu Hause bleiben!

Informieren Sie sich bitte regelmäßig auf bochum.de/corona und in den Medien über die aktuellen Corona-Regeln. Bitte nehmen Sie diese Empfehlungen ernst. Denn nur wenn wir uns gemeinsam daran halten, helfen wir, die aktuelle Pandemie zu meistern und einen sicheren Schulunterricht zu gewährleisten. Haben Sie Fragen? Schreiben Sie bitte eine E-Mail an buergerinfo@bochum.de

 

Hier gelangen Sie zu wichtigen Informationen zum Umgang mit Corona in anderen Sprachen.